Panoramaansicht_HCG.jpg
Willkommen am HCG!
_mg_3935.jpg
Gestalten
Miteinander
Lernen
Leben
images/20180912_115434.jpg
Lernen
Leben
Gestalten
Miteinander
HCG_Luftbild1
Lernen
Leben
Gestalten
Miteinander

News Ticker

Featured

Das Rosenstein-Gymnasium Heubach richtete am 09.03.23 zum zehnten Mal den Tag der Kombinatorik aus. An diesem Mathematikwettbewerb nahm zum wiederholten Mal auch das HCG teil und wurde durch zwei vierköpfige Teams interessierter Schüler*innen aus den Jahrgangsstufen 1 und 2 vertreten. Zusammen mit den Begleitlehrerinnen Fr. Hinko und Fr. Schmelcher trafen wir schon kurz nach neun am Veranstaltungsort ein. Nach einleitenden Worten des Rektors des Rosenstein-Gymnasiums und der Organisatoren des Wettbewerbs begann das eigentliche Programm mit einer zweistündigen Vorlesung zum diesjährigen Thema ‚Wurzeln von Permutationen‘. Permutationen sind die mathematische Beschreibung für Umordnungen, beispielsweise ist jede Möglichkeit, eine Anzahl Bücher in einem Regal anzuordnen, eine Permutation. Zur mathematischen Beschreibung dieser Permutationen lernten wir eine neue Schreibweise kennen, die sogenannte Zykelschreibweise. Mit diesem Konzept können dann Rechenoperationen wie Multiplikation, Potenzieren und eben die Wurzel für Permutationen definiert und auch berechnet werden. In der auf die Vorlesung folgenden Mittagspause konnten die Teams sich stärken, an der Sonne frische Luft schnappen und sich noch ein wenig vorbereiten, denn danach begann der Wettbewerb. In neunzig Minuten mussten die neu erworbenen Kenntnisse aus der Vorlesung angewandt werden, um möglichst viele der gestellten Aufgaben zu lösen. Dabei wurde bis in die letzten Minuten fleißig gerechnet und diskutiert, bis allen die Köpfe rauchten. Nach dieser anstrengenden Arbeitsphase folgte noch ein unterhaltsamer Vortrag mit dem Titel ‚Verrückte Mathematiker‘, der die lustigen Aspekte der Mathematik beleuchtete, beispielsweise mit einer Fachsprachenparodie zum Rotkäppchen-Märchen („und wenn sie nicht mit Null multipliziert worden sind, dann leben sie noch heute“). Auch Mathematiker-Witze durften nicht fehlen, hier eine Kostprobe: Zwei Ballonfahrer verirren sich und fragen eine Person unten auf einem Feld, wo sie seien. Die Person denkt eine Weile nach und ruft zurück: „In einem Heißluftballon!“ Daraufhin meint ein Ballonfahrer zum anderen: „Das da unten muss ein Mathematiker sein.“ „Wieso?“, fragt der andere. „Erstens, er hat sehr lange nachgedacht, zweitens, seine Antwort ist vollkommen korrekt und hochpräzise, und drittens, sie ist völlig nutzlos!“ Das gab uns Gelegenheit zur Entspannung, während gleichzeitig die Wettbewerbsaufgaben korrigiert wurden. Zum Abschluss wurden die zehn besten Teams bekanntgegeben und ihnen die Urkunden überreicht, die Ergebnisse der übrigen Gruppen wurden erst nachträglich übermittelt. Ein Team des HCG erreichte den achten Platz, das andere den 15. Platz. Daraufhin traten wir wieder den Heimweg an. Insgesamt war es eine sehr spannende, aber auch herausfordernde Veranstaltung für Mathe-Interessierte, die uns auch einen Blick über den Tellerrand der Schulmathematik hinaus ermöglichte.

Luzie Pioch und Tabea Schneider, beide JG1

230209_Gruppenfoto2.png230209_Gruppenfoto1.jpg

Schneller zum Ziel

Nützliche Links

Klicken Sie auf die Icons im oberen Menüband um den Links zu folgen.

Persönliche Startseite

Die Icons im Hauptmenü führen direkt zu den für Sie / Euch relevantesten Themen.

Die nächsten Termine

mint neu 2021

Delf JuniorScolaire CMJN

experimenta hf

image 2018 10 07

SLW

Theater Heilbronn | Theapolis

DKMS_Lebensretterschule_Schild_250x250mm_RGB_RZ_copy.jpg

F4F_Web_Schule_Kita_teens_DE_2022-01.png

1200px-Uni_Hohenheim-Logo.png

Bechtle_AG_20xx_logo.png

Logo_HHN.png

  Shimano_logo.png