Sauber in die Ferien gestartet

Am letzten Schultag vor den Ferien gibt es die Zeugnisse, man stellt die Stühle hoch und bleibt dem Schulgelände daraufhin ein paar Wochen lang fern. Aus den Augen aus dem Sinn heißt es da oft. Wir aus der Umwelt AG versuchen in unseren Projekten langfristig zu denken, Nachhaltigkeit und Umweltschutz in den Fokus zu nehmen, denn nach den Ferien kommt das nächste Schuljahr und das erwartet uns so, wie wir das letzte beendet haben.

Daher durften wir mit großer Unterstützung der Schulleitung eine Müllsammelaktion durchführen und ALLE Schülerinnen und Schüler des HCG dazu einspannen.

Zunächst haben wir uns spielerisch mit dem gigantischen Ausmaß der von uns in Deutschland verursachten Müllmenge und den absolut notwendigen Recyclingmöglichkeiten beschäftigt. Hier wurde festgestellt, dass noch viel Potential zur Optimierung insgesamt, sowie für das eigene Alltagsverhalten ausgeschöpft werden kann. Bei einem Online Quiz dazu waren konnten die Schülerinnen und Schüler auf fast 700 Geräten gleichzeitig ihr Wissen preisgeben und euphorisch Punkte sammeln und dazulernen. Als Preise gab es im Anschluss nachhaltige Müslischalen aus Produkten, die im Wirtschaftskreislauf sonst nur zum Abfall degradiert werden.

Danach ging es praktisch auf den Schulhof, auf die Sportplätze, durch das Schulgebäude, in die Turnhalle, an die Bushaltestelle und vor die Stadthalle. Voller Motivation gingen die Klassen geordnet und in Sammelbereiche los und kamen nach einiger Zeit mit übervollen Mülltüten zurück. Die bereitgestellten Container konnten die Menge nicht fassen und wir waren entsetzt, was alles in der Natur um uns herum landet.

Die Müllaktion war somit „leider“ ein voller Erfolg und die Praxis hat die Bedeutung des Themas auch im eigenen Umfeld nähergebracht. Wir haben dadurch auch mitbekommen, was z.B. das Hausmeisterteam oder die Reinigungsteams der Stadt stetig leisten und hoffen, dass dies dazu beiträgt, dass in Zukunft mehr an den Naturschutz gedacht und nachhaltig gehandelt wird. Ebenso hoffen wir, dass auch die Schule die Mittel gestellt bekommt, dass wir nicht nur alles entsorgen, sondern auch in den Wiederverwendungskreislauf einfließen lassen können. Danke allen für die aktive Teilnahme.

Die Umwelt AG

Müllaktion.jpg

Die Umwelt-AG präsentiert:

Lust auf einen GRATIS Adventskalender?

Mit interessanten Infos und Quizfragen zum Thema Umwelt- und Klimaschutz??

https://tuerchen.com/umweltmentoren